Archiv der Kantorei Aktivitäten

"Selig sind, die da Leid tragen", mit diesen Worten beginnt das "Deutsche Requiem" von Johannes Brahms. Doch schon bevor diese Worte erklingen hört man im dunkel getönten Orchester Klänge des Trostes. Einen erdigen Orgelpunkt, aufgelöst in gleichmäßig pulsierende Bewegung, darüber einen Klagegesang in absteigenden Halbtönen, dazu eine choralartige Melodie.

Rezension des Jan Hus christian Do, 11/23/2017 - 10:28
Jan Hus Chorimpressionen
Bildrechte: Peter Pavlas

Liebe Leserinnen und Leser.

Die Mittelbayerische Zeitung hat einen Artikel über die Aufführung geschrieben

und diese als "künstlerische Großtat" bezeichnet.