Archiv der Kantorei Aktivitäten

"Selig sind, die da Leid tragen", mit diesen Worten beginnt das "Deutsche Requiem" von Johannes Brahms. Doch schon bevor diese Worte erklingen hört man im dunkel getönten Orchester Klänge des Trostes. Einen erdigen Orgelpunkt, aufgelöst in gleichmäßig pulsierende Bewegung, darüber einen Klagegesang in absteigenden Halbtönen, dazu eine choralartige Melodie.

Weihnachten beginnt für Chorsänger früher! martin Di, 11/28/2017 - 19:16

Jauchzet, frohlocket! Der festliche Eingangschor mit Paukenschlägen, Trompetenschmettern und Streicherflitter in den ersten Takten ist für viele Menschen der musikalische Inbegriff von Weihnachten! Spätestens am 3. Advent (heuer zum Beispiel mit dem Kantoreikonzert am 16. Dezember!) gönnen sich viele mit Bachs Weihnachtsoratorium die ultimative Einführung zum Fest der Feste.