Stunde der Kirchenmusik - 6. November

Stunde der Kirchenmusik
Bildrechte: Roman Emilius

Die Stunde der Kirchenmusik am 6. November findet um 19 Uhr in der Dreieinigkeitskirche statt.

An der neuen Bachorgel von Hendrik Ahrend spielt Roman Emilius Werke von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy. Außerdem ein wahrhaft königliches Werk aus der Zeit der Erbauung der Dreieinigkteiskirche: die Aria des Kaiser Ferdinand III., kunstvoll variiert von seinem Hoforganisten Wolfgang Ebner.

Von fröhlicher Beschwingtheit und ist das Präludium und Fuge G-Dur von Johann Sebastian Bach. Dessen Partita über den Choral "O Gott, du frommer Gott" stammt aus seiner frühen Lüneburger Zeit und steht ganz unter dem Eindruck der Farbenvielfalt norddeutscher Orgelmusik.

Verhalten, melancholisch, klangmächtig und glanzvoll zugleich ist Mendelssohns zweite Orgelsonate. Für alle diese Werke wird die Orgel der Dreieinigkeitskirche die passenden Register bereithalten.

 

Der Eintritt ist frei.