Stunde der Kirchenmusik - 5. November

Stunde der Kirchenmusik
Bildrechte: Roman Emilius

Die Stunde der Kirchenmusik am Freitag, den 5. November um 19 Uhr in der

Dreieinigkeitskirche ist dem Projekt "Orgelmusik in Zeiten von Corona"

gewidmet.

Das Projekt wurde vom Deutschen Musikrat gemeinsam mit der

Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche in Deutschlan

initiiert und bildet einen Beitrag zum Jahr der Orgel, das die

Landesmusikräte für 2021 ausgerufen haben. Im Rahmen des Projekts

entstanden Kompositionen für die Orgel, die die Corona-Zeit künstlerisch

reflektieren.

An der Bach-Orgel von Hendrik Ahrend spielt Roman Emilius

sechs Kompositionen daraus. Außerdem erklingt die Komposition "Bethesda"

des Romantikers Carl Loewe, ein Werk über die Geschichte der Heilung

eines Kranken am legendären Bethesda-Teich in Jerusalem.

 

Der Eintritt ist frei.