Sommer am Ölberg

Sommer am Ölberg
Bildrechte: Roman Emilius

Eine besondere musikalische Andacht findet am Freitag, den 2. Juli um 19 Uhr in der Dreieinigkeitskirche statt: "Sommer am Ölberg".

Auf dem Programm stehen Ausschnitte aus den berühmten "Goldberg-Variationen" von Johann Sebastian Bach, in einer Bearbeitung für Streichtrio. Verschränkt werden die Variationen Bachs in den vier Teilen der Andacht mit einer Komposition von Tomasz Skweres. Skweres ist Solocellist im Philharmonischen Orchester Regensburg und auch als Komponist international bekannt. Mit seinem Streichtrio wird er bei uns zu Gast sein.

Pfarrer Martin Schulte trägt zwei Meditationen mit Gedanken zum Thema "Sommer am Ölberg" vor. Wir laden herzlich ein zu dieser außergewöhnlichen Andacht, die in der Dreieinigkeitskirche unter der Installation von Sibylle Kobus stattfindet.