Karfreitag am Ölberg

Karfreitag am Ölberg
Bildrechte: Roman Emilius

Die Regensburger Kantorei und Pfarrer Martin Schulte laden ein zur besonderen musikalischen Andacht "Karfreitag am Ölberg".

Die Andacht findet statt am Freitag, den 15. April um 17 Uhr in der Dreieinigkeitskirche.

Im Mittelpunkt steht die Lesung der Passionsgeschichte nach dem Evangelisten Johannes, unterbrochen von den Chorälen aus Bachs Johannespassion. Von Bachs Leipziger Amtsvorgänger Johann Kuhnau erklingt die Motette "Tristis est anima mea" für fünfstimmigen Chor. Mitglieder der Regensburger Kantorei singen unter der Leitung von Roman Emilius, an der Ahrend-Orgel spielt Stefan Baier zwei Orgelchoräle aus Bachs Orgelbüchlein.

Der Eintritt ist frei.